Industriemechaniker/-in

Inhalte und Tätigkeiten

Mit der abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in sorgst Du dafür, dass Anlagen und Maschinen vorbeugend gewartet und instand gesetzt werden und jederzeit betriebsbereit sind. Du passt Anlagen an neue Bedingungen an, demontierst, reparierst und montierst Teile und Baugruppen, behebst Fehler und Störungen. In unserer eigenen Ausbildungswerkstatt vermitteln wir Dir alle erforderlichen Fachkenntnisse und Fertigkeiten. Während des Betriebsdurchlaufs wirkst Du aktiv an den vielfältigen Aufgaben mit und bereitest Dich auf eine spätere Tätigkeit in den Anlagenteams vor.  

Anforderungen:

Um Dich als Industriemechaniker/-in zu bewerben, solltest Du mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss erreicht haben. Gute Noten in Mathematik und Physik sollten vorhanden sein. Technisches Verständnis, Konzentrationsfähigkeit und räumliches Vorstellungsvermögen sind ebenfalls Voraussetzung. Neben den fachlichen Qualifikationen passt Du gut zu uns, wenn Du

  • Dich gut in verschiedene Teams integrieren kannst
  • motiviert bist und Leistung bringen möchtest
  • Interesse an abwechslungsreichen, verantwortungsvollen Aufgaben hast
  • zielstrebig und ergebnisorientiert bist
  • zuverlässig bist

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Wir bilden an folgenden Standorten aus:

  • Wülfrath (Bergisches Land)
  • Hönnetal (Sauerland)
  • Messinghausen (Hochsauerlandkreis)
  • Regensburg (Bayern)
  • Istein (Südbaden)